XMind Portable

XMind Portable 3.3.1

Diagramme und Mindmaps für kreative Ideen

Mit XMind Portable hält man Ideen und Strukturen als Mindmaps fest. Die vom USB-Stick startbare Freeware verbindet Textfelder und Verbindungslinien zu anschaulichen Diagrammen und veröffentlicht das Ergebnis auf Wunsch im Internet. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kompatibel mit MindManager und FreeMind
  • Online-Präsentation
  • intuitiv bedienbar

Nachteile

  • keine Mal- und Zeichenwerkzeuge
  • bindet keine Videos ein
  • keine Rechtschreibkorrektur

Ausgezeichnet
9

Mit XMind Portable hält man Ideen und Strukturen als Mindmaps fest. Die vom USB-Stick startbare Freeware verbindet Textfelder und Verbindungslinien zu anschaulichen Diagrammen und veröffentlicht das Ergebnis auf Wunsch im Internet.

Mit XMind Portable verbindet man einzeilige Text-Blasen durch Linien zu Mindmaps. Durch verschiedene Werkzeugen und frei wählbare Schriftarten, Farben und Formen hebt man Hierarchien und zusammen gehörende Elemente nach Bedarf hervor. Die logische Struktur der kompletten Mindmaps zeigt XMind Portable als Gliederung in einem Teilfenster an. Auf Wunsch editiert man in dieser Schnellübersicht einzelne Elemente.

Nach einer Anmeldung veröffentlicht man seine Mindmaps aus dem Programm heraus im Internet. Die XMind-Seite präsentiert die eigenen Werke in einem per Maus bedienbaren Flash-Applet und stellt optional die editierbaren Projekt-Dateien zum Download bereit. Dank einem eingebauten Importfilter bearbeitet XMind Portable darüber hinaus mit Freemind oder MindManager erstellte Mindmaps oder exportiert die fertigen Diagramme in JPG oder HTML.

Fazit Mit XMind Portable erstellt man Mindmaps kinderleicht. Die Freeware bietet zwar nicht den Funktionsumfang kommerzieller Mind-Mapper. Mit der intelligent gestalteten Oberfläche kommt man dafür schnell zurecht.

XMind Portable unterstützt die folgenden Formate

XMIND, XMAP, MMAP, MM, XMP
XMind Portable

Download

XMind Portable 3.3.1